Dienstag, 23. Juni 2015, 18:00 Uhr, Martinskirche

Orgelkonzert Étienne Walhain

Étienne Walhain, geboren 1980 in Belgien, ist Titularorganist an der Kathedrale von Tournai (Belgien). Während seines Studiums an den Königlichen Konservatorien in Mons und Brüssel, am Musikkonservatorium der Stadt Luxemburg und dem Conservatoire National de Lyon erhielt er bei Orgelwettbewerben zahlreiche erste Preise. Seine Studien vervollkommnete er durch seine langjährige Zusammenarbeit mit dem berühmten französischen Komponisten, Titularorganisten an St. Eustache (Paris), Pianisten und Musikpädagogen Jean Victor Arthur Guillou, die seine bisherige Karriere entscheidend prägte.

Étienne Walhain verfolgt eine internationale Konzerttätigkeit in Europa, in den Vereinigten Staaten und in Kanada. So musizierte er allein 2014 in den Domen von Aachen, Bamberg und Xanten, spielte an den Kathedralen in Tournai und Lille sowie in Düsseldorf, Rotterdam (Niederlande), Stuttgart, Bierfeld, Quebec und Montreal (Kanada), aber auch in Armsheim und Bensheim.

Karten an der Abendkasse: 10 €, Schüler/Studenten und Behinderte 7 €, Kinder bis 12 Jahre frei

Einzelheiten zum Programm werden hier rechtzeitig bekannt gemacht.